Leistungen

Strahlten in Hängebahnanlage

Die Vielfalt unserer Strahltechnik

Die Strahltechnik beschreibt eine Oberflächenbearbeitung, welche ein sogenanntes Strahlmittel mit hoher Geschwindigkeit auf die zu bearbeitenden Teile befördert. Als Trägerenergie bevorzugen wir Druckluft und Schleuderräder. Zu einem qualitativ hochwertigem Ergebnis führen nicht nur die Maschinen und optimal justierten Parameter, sondern ebenfalls ein hochwertiges Strahlmittel. Hier haben wir verschiedenste Typen zur Verfügung und Beraten Sie gerne hinsichtlich einer optimalen Oberflächenbearbeitung. Folgende Bearbeitungsziele können wir für Sie durch den optimalen Einsatz der Strahltechnik erreichen: Entzundern, Entrosten, Entlacken, Entschichten, Entkernen, Entsanden, Reinigen, Oberflächenverfestigung, Entgraten, Aufrauen.



Max. Stückgröße: 1000 x 1000 mm
Max. Stückgewicht: 1000 kg

Magnesiumstrahlen

Seit 2008 führen wir auch das Strahlen von Magnesium im Hängebahn-Verfahren in unsere vielfalt der Strahltechnik.

Hängebahnstrahlen

für Gestellwaren bis zu einem max. Stückgewicht von 1000kg. Wir strahlen mit einem Edelstahlkorn von 0,3 + 0,4 mm.

Muldenbandstrahlen

für Schüttgut mit einer max. Diagonalen von 200 mm. Wir strahlen mit einem runden Edelstahlkorn von 0,3 + 0,4 mm.

Glasstrahlkabine

für die Einzelbearbeitung oder kleine Serien. Wir strahlen mit Keramikperlen (synthetische Zirkonperlen), Glasgranulat, Edelkorund, Glasstrahlperlen, Glaspudermehl und mit weißem Eifelquarz.